Gut Nederling

  Saal Bestuhlung 2

Flamenco - Tanzveranstaltung

Aufführung mit Tänzern und Schülern von Vivien Baer

Vivien Baer ist seit vielen Jahren als Flamencotänzerin und Choreografin tätig und gibt ihr Wissen in ihren Kursen und Workshops weiter. Einige ihrer Schüler treten bereits im professionellen Rahmen auf oder unterrichten selber.

In dieser Aufführung stellen die Tänzer ihr Können unter Beweis und präsentieren Choreografien, die in letzter Zeit im Unterricht erarbeitet wurden. Gemäß ihres palo (Gattung) zeigen die einzelnen Tänze den Flamenco als konzentrierte Innerlichkeit wie auch als Ausdruck sprühender Lebensfreude. Die Vielfältigkeit wird unterstrichen durch Choreografien mit bata de cola (Schleppe), abanico (Fächer) und mantón (Tuch). Alle Stücke verbindet die starke Rhythmusorientiertheit, die mit ihren metrischen Mustern und rhythmischen Spielereien die Komplexität des Flamenco ausmacht.
Im Spannungsfeld dieses Facettenreichtums gibt der Abend ein Zeugnis von der ungemeinen Ausdrucksstärke und Präsenz des Flamencotanzes.

Homepage des Veranstalters