Gut Nederling

Die turbulente Fahnenweihe
TV-Aufzeichnung des Bayerischen Fernsehens
mit dem Chiemgauer Volkstheater

Lustspiel in drei Akten von Marianne Santl
Wilhelm Köhler Verlag, Regie: Mona Freiberg

Darsteller:

♦   Max Fichtl, Bauer vom Fichtlhof - Andreas Kern
♦   Bärbl, seine Frau - Michaela Heigenhauser
♦   Lisa, Tochter - Nicola Pendelin
♦   Leo, Freund von Max - Markus Neumaier
♦   Erna, Frau von Leo - Petra Auer
♦   Lechner Gustl, Freund v. Max - Andreas Borcherding
♦   Lechner Martl, Sohn v. Gustl - Flo Bauer
♦   Heidi, Bedienung - Mona Freiberg
♦   Jimmy, DJ - Florian Kiml

Der Heimat- und Trachtenverein feiert Fahnenweihe.
Das Fest dauert drei Tage. Eigentlich sollte diese Fahnenweihe für den Festleiter Max Fichtl das Fest des Jahres werden, aber leider kommt alles anders, als er denkt. Er kann sich seine Festrede nicht merken, seine Tochter Lisa, die Festjungfrau ist und die er mit dem Nachbarsohn Martl verheiraten will, liebäugelt plötzlich mit dem DJ und sein Freund Leo, der ihm als Mitorganisator zur Seite stehen soll, muss plötzlich verreisen. Max weiß nicht mehr, wo ihm der Kopf steht. Ausgerechnet am wichtigsten Tag der Fahnenweihe, kommt eine Aushilfskellnerin an, bei der Max und sein Freund Leo vor mehr als 27 Jahren übernachtet haben, sich aber an die Geschehnisse der Nacht nicht mehr erinnern können. Allerdings blieb diese Nacht nicht ohne Folgen...

Bildquelle für Fotos des Chiemgauer Volkstheaters: CVT/Peter Schmitt/BR/Foto Sessner