Gut Nederling

Beiträge

Die Insel-Hüpfer
TV-Aufzeichnung des Bayerischen Fernsehens
mit dem Chiemgauer Volkstheater

Komödie in 3 Akten von Harald Helfrich
Regie:  Harald Helfrich  (Stückgut Bühnen- und Musikverlag GmbH)

Darsteller:
♦  Bernd, Wirt und Vorsitzender des Biker-Clubs „Island Hoppers“ - Bernd Helfrich
♦  Sophie, seine Frau - Mona Freiberg
 Tina, deren Tochter - Kristina Helfrich
 Tim, Freund der Tochter - Tom Mandl
 Kathi, Bedienung - Simona Mai
 Werner, Auto-Mechaniker - Markus Neumaier
 Franz Schwarz, genannt Franco Nero - Franz Huber
 Biggi, seine Biker-Braut - Michaela Heigenhauser
 Alois, Spezl von Bernd - Egon Biscan
 Heinz, genannt „Easy Rider“ - Andreas Borcherding
 Jaqueline, Gast - Sabine Oberhorner

Bernd lädt zu seinem Geburtstag die Mitglieder seiner legendären Motorrad-Gang „Island-Hoppers“ ein. Lange schon hat man sich nicht mehr gesehen und will nun eine große Tour um den Chiemsee machen. Doch sind alle noch fit genug? Bringt Franco wieder eine viel zu junge Freundin mit und, vor allem, wird Bernds Maschine, die ausgerechnet jetzt in der Werkstatt steht, rechtzeitig fertig, oder schlittert er geradewegs in eine riesengroße Blamage?

Bildquelle für Fotos des Chiemgauer Volkstheaters: CVT/Peter Schmitt/BR/Foto Sessner

 

Münchner Volkssängerbühne
Boandlkramerblues

A  lustige Gschicht von oam,
der gern woin hätt meng, aber sich ned dürfen traun hod kenna

MVB 2015 Plakat

"I hob so wos vo überhaupt koa Lust mehr!",
denkt sich Isidor und studiert täglich die Todesanzeigen,
vor Angst, seine eigene Beerdigung zu versäumen.
- Waar aa irgendwie bläd -
Auch der ersehnte Besuch des Gevatter Tod bringt keine Erlösung.
"Denn woaßt, Isidor, i hob hoid no koan Retourenschein für di!"
Sämtliche geistreichen Bestechungsversuche
und auch weitere Strategien
führen nicht zum erwünschten Erfolg.
Doch Isidor gibt nicht auf
"Irgendwie werd i's scho higriang, dass er mi mitnimmt, der Batze!"
Ob und wenn ja wie, werd's nacha scho seng.
A lustige urbayrische Gschicht, die für so manche Überraschung sorgt.


Homepage: Münchner Volkssängerbühne

Cagey Strings

Die Münchner Party und Liveband Cagey Strings

Tanz in den Mai, am Donnerstag, den 30. April 2015
bis 01:00 Uhr früh am 01. Mai

5 Stunden Livemusik, entweder zum selber Tanzen oder einfach nur zum Zuschauen und zum Genießen.

Impressionen aus einem Auftritt der Cagey Strings im Gut Nederling:

Homepage der Cageys

"Umdraaht"
Komödie in 3 Akten von Peter Landstorfer

LE Umdraaht header 

Keiner ist mit dem zufrieden, was er hat und was er ist. So beschließt man alles „umdraaht“ zu machen. Aus der Wirtin wird eine Viehhändlerin, aus dem Krenweiberl eine Gerichtsschreiberin, die herrische Ehefrau hält sich zurück und der Poet und Maler mutiert zum Richter.

Das Chaos ist vorprogrammiert, die erste Gerichtsverhandlung endet in einer Schlägerei, die Gedichte des ehemaligen Richters klingen eher nach „poetischer Impotenz“ und der frische Schweinsbraten liegt samt der Reine am Boden der Wirtschaft. Letztendlich muss jeder einsehen, dass die Rolle des anderen doch nicht so einfach ist, zumindest fast jeder…

Homepage des Landstorfer Ensembles
Archiv-Eintrag "Umdraaht"